Interview-Atmosphäre: Mies! Kretschmann vs. Monitor

“Sie empfinden mich als aggressiv?”

Miese Interview-Atmosphäre zwischen Winfried Kretschmann und einem Monitor-Reporter
Foto: Björn Wilezich/Fotolia

Im Februar 2016: Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) lässt sich von einem Reporter der ARD-Sendung “Monitor” über “grüne Asylpolitik” interviewen. Der Reporter stellt viele kritische Fragen aus der “Ich”-Perspektive und trägt allein damit schon dazu bei, dass Kretschmann das 9-minütige Gespräch als  persönlichen Fehde empfinden kann. Die Interview-Atmosphäre ist miserabel.

“Sie empfinden mich als aggressiv?”, fragt der Reporter irgendwann. “Das kann ich nur sagen, so etwas ist mir noch nie untergekommen”,  wettert Kretschmann. Oder: “Ich bin etwas erstaunt, was Sie von mir wollen!” Und: “Ich finde das schon ungewöhnlich, wie Sie ein Interview mit mir führen.” Angesichts der Entwicklung haut sich sogar eine Begleiterin Kretschmanns für ihn die Presche.

Der Reporter stellt übrigens auch die ultimiative Totschlagfrage: “Sie würden also ausschließen …” Tja, wird Kretschmann darauf sagen? Schauen Sie selbst in der ARD-Mediathek.